Sportwagen mieten
in Ihrer Nähe

Finden Sie Ihr Traumauto in Bamberg!

Sportwagen mieten in Bamberg – Lamborghini, Ferrari, Porsche & Co.

In Memmelsdorf bei Bamberg ist nichts unmöglich – warum dann nicht mit über 300 km/h in einem Luxusschlitten über die Piste preschen? Egal, ob mit einem Lamborghini, Ferrari, Porsche oder KTM X-Bow wir erfüllen jeden Traum! Entdecken Sie unsere einzigartigen Erlebnisse in Memmelsdorf bereits ab 99 Euro. Die außergewöhnlichen Fahrten eignen sich besonders gut, um Ihre Liebsten zu beschenken oder sich selbst eine Freude zu bereiten. Alle Sportwagen sind in Memmelsdorf von März bis Dezember fahrbar. Es wird Zeit, dass Sie Ihre Fahrkünste unter Beweis stellen, worauf warten Sie noch?

Falls Sie weitere individuelle Fragen oder Buchungswünsche haben, dann melden Sie sich gern unter der Nummer 0361 / 218 340 82. Unser Team kann Ihnen garantiert mit Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Nicht sicher, was gefallen könnte?

Dann verschenke viele spannende Möglichkeiten mit den Wertgutscheinen von basenio.de

Ihr passender Ansprechpartner

Haben Sie Fragen oder möchten direkt buchen? Dann stehen Ihnen unsere Sportwagen-Spezialisten zur Verfügung.

Ansprechpartner Michael Krannich

Michael Krannich

Berater Privatkunden

Privatkunden helfe ich gerne bei Fragen rund um

Sportwagen & Standorte

Buchung & Bezahlung

Fragen zur Nutzung der Website

Ansprechpartner Daniel Detta

Daniel Detta

Berater Firmenkunden

Für Firmenkunden bin ich Ansprechpartner bei Fragen zu

Rennstreckentrainings

Konditionen & Bezahlung

Unterkunft & Verpflegung

Auch das Drumherum kann Freude bereiten

Sportwagen-mieten.de ist eine Website von basenio® und bietet für alle Sportwagen-Fahrten exklusive Geschenkboxen an.

Ballon

Sportwagen
auswählen

Warenkorb

Erlebnis in den
Warenkorb legen

Geschenkbox

Geschenkbox
wählen

Smiley

Deinen Liebsten eine
Freude bereiten

basenio Geschenkbox

Standorte im Raum Bamberg

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Deutschlandweit haben Sie an verschiedenen Standorten die Möglichkeit einen Sportwagen zu mieten und anschließend selber zu fahren.

Auf der Karte sind die einzelnen Standorte in Deutschland zu sehen. Daraus können Sie sich den passenden Standort in Ihrer Nähe heraussuchen.

Wenn Sie allerdings eine bestimmte Sportwagenmarke selber fahren möchten, sollten Sie auf die Angebote an den Standorten achten. Einige Modelle gibt es nämlich nur an bestimmten Standorten.

Sportwagen selber fahren in Bamberg

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Der aggressiv aussehende KTM X-Bow im Video ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf das was Sie erwartet. Die auffällige Farbe signalisiert den radikalen Fahrspaß. Aber nicht nur mit dem X-Bow wird Ihre Fahrt außergewöhnlich, auch mit dem Lamborghini Gallardo oder verschiedenen Ferrari-Modellen ist der pure Fahrspaß vorprogrammiert.

Nachfolgend erhalten Sie eine kurze Übersicht, welche Modelle zur Auswahl stehen und was diese unterscheidet. Eins haben sie alle gemeinsam und zwar richtig viel PS und radikale Höchstgeschwindigkeiten.

Fahrzeug-Modelle am Standort Bamberg

Modelle Lamborghini Gallardo Ferrari F360 Ferrari F430 KTM X-Bow
Motor Zehnzylinder V-Motor V8-Mittelmotor V8-Mittelmotor 4-Zylinder Reihenmotor
Leistung 500-570 PS 400-425 PS 490-510 PS 300 PS
Höchstgeschwindigkeit 325 km/h 296 km/h 315 km/h 315 km/h
Beschleunigung von 0
auf 100 km/h
3,7 s 4,1-4,6 s 4,0 s 3,9 s
Preis ab 169 EUR ab 99 EUR ab 169 EUR ab 119 EUR

In Memmelsdorf bei Bamberg haben Sie eine riesige Auswahl an Sportwagen, die Sie mieten und selber fahren können. Ganze vier Fahrzeuge der beliebtesten Luxus-Automarken stehen Ihnen zur Verfügung. Darunter ist der Lamborghini Gallardo, sowie der F360 und der F430 von Ferrari. Zusätzlich können Sie auch den KTM X-Bow selber fahren.

In der vorherigen Tabelle haben Sie bereits einen groben Überblick, über die wichtigsten technischen Merkmale der Modelle erhalten. Nachfolgend gehen wir weiter ins Detail und beschreiben die einzelnen Sportwagen-Modelle sehr ausführlich.

Lamborghini Gallardo

Lamborghini Gallardo in Bamberg selber fahren

Der Name Gallardo kommt ursprünglich vom Züchter und Namensgeber der gleichnamigen Kampfstier-Rasse. Francisco Gallardo war dieser berüchtigte Züchter und gab dem Lamborghini-Modell seinen einzigartigen Namen.

Mit einem Kampfstier wird der Sportwagen nicht ohne Grund verglichen, denn der Lamborghini Gallardo strotzt nur so vor Energie. Die unglaubliche Kraft des 500 PS starken Motors, katapultiert Sie in weniger als vier Sekunden auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeiten von 325 km/h drücken Sie während der Fahrt gehörig in den Sitz und sorgen für einen atemberaubenden Adrenalinkick.

Einige Sondermodelle, die noch mehr auftrumpfen wollen, haben sogar einen sichtbaren Motor. Durch Lufteinlässe aus Glas in der Motorhaube, kommt der Wert des Luxusautos erst richtig zum Vorschein.
10 Jahre wurde die Luxus-Karosserie produziert, bis der Gallardo 2014 von seinem Nachfolgemodell, dem Lamborghini Huracán abgelöst wurde.

Technische Details im Überblick:

• Motor: Zehnzylinder V-Motor
• Leistung: 500-570 PS
• Höchstgeschwindigkeit: 325 km/h
• Produktionszeitraum: 2003 – 2013
• Leergewicht: 1.330 – 1.570 kg
• Nachfolgemodell: Lamborghini Huracán

Weitere Infos zum Lamborghini

Ferrari F360

Ferrari F360 in Bamberg selber fahren

Seit 1999 wird der Ferrari F360 als Nachfolgemodell zum F355 produziert. Die Modelle unterscheiden sich lediglich ein wenig in den technischen Details. 19 PS und 20 kg trennen die Beiden Modelle voneinander, deshalb hat sich nicht viel an der Fahrleistung geändert.

Der Ferrari F360 verfügt über ein 6-Gang-Getriebe, welches entweder per Hand oder über den F1-Schaltwippen geschaltet werden kann. Dieser ist am Lenkrad angebracht und kann manuell, oder vollautomatisch bedient werden. Bei der vollautomatischen Einstellung haben Sie keinerlei Schaltaufwand. Wenn Sie den Schaltwippen manuell bedienen möchten, wird dieser dazu hinter dem Lenkrad nach oben und unten bewegt.

Sechs Jahre lang wurde das Modell gebaut und im Frühjahr 2005 vom Ferrari F430 abgelöst.

Technische Details im Überblick:

• Motor: V8-Mittelmotor
• Leistung: 295-320 PS
• Höchstgeschwindigkeit: 275 km/h
• Produktionszeitraum: 1989 – 1995
• Leergewicht: 1.440 – 1.494 kg
• Vorgängermodell: Ferrari 328
• Nachfolgemodell: Ferrari F355

Weitere Infos zum Ferrari 

Ferrari F430

Ferrari F430 in Bamberg selber fahren

Der V8-Motor lässt den spritzigen Italiener beim Start, wie ein wildes Tier knurren. Der ohnehin schon aggressive Sound lässt sich mit Hilfe eines Hebels verstärken. Der Schalter am Lenkrad des Ferrari F430 kann in verschiedene Positionen gebracht werden, um unterschiedliche Einstellungen vorzunehmen.

Eine Position des Schalters steht für Schnee und Eis, also besonders rutschige Straßenverhältnisse. Eine andere zeigt den normalen Fahrt-Modus an. Eine Einstellung weiter wird der Sportmodus aktiviert, bei der die Gasannahme und der Sound aggressiver sind. Der „Race-Modus“ hingegen, versetzt den F430 in einen echten Rennwagen. Bei der letzten Einstellung kann das CST, welches für Stabilität sorgt, ausgestellt werden.

Echte Rennfahrer unter Ihnen, wird allerdings besonders die Launch Control interessieren. Diese sorgt für einen Blitzstart und lässt sich beim F430 aktivieren. Es werden in wenigen Sekunden unglaubliche Höchstgeschwindigkeiten erreicht.
Allerdings ist der Ferrari F430 bei zurückhaltender Behandlung straßentauglich. Die Gänge lassen sich sanft einlegen und der Sound gleicht einem Schnurren.

Technische Details im Überblick:

• Motor: V8-Mittelmotor
• Leistung: 490-510 PS
• Höchstgeschwindigkeit: 315 km/h
• Produktionszeitraum: 2005 – 2009
• Leergewicht: 1.250 – 1.420 kg
• Vorgängermodell: Ferrari 360
• Nachfolgemodell: Ferrari 458

KTM X-Bow

KTM X-Bow in Bamberg selber fahren

Der KTM X-Bow, ausgesprochen „Crossbow“, ist der erste Sportwagen des österreichischen Motorradherstellers KTM. Der Sportwagen, welcher weder Heizung noch Dach, Türen oder Kofferraum hat, ist einzig und allein für den Fahrspaß gedacht. Die freistehenden Räder und die sichtbare Technik erinnern an Motorräder von KTM. Die knall-orange Warnfarbe in Kombination mit schwarz, erinnert an ein giftiges Insekt. Genauso lässt sich die Fahrweise beschreiben: komplett übersteuert und perfekt zum Driften.

Das Rennwagenähnliche Fahrzeug lässt annehmen, dass es ausschließlich für den Rennsport eingesetzt wird. Allerdings ist der KTM X-Bow in Deutschland und der Schweiz, auch für die Straße geeignet und zugelassen.
Ein Helm muss während der Fahrt nicht getragen werden. Viele Anbieter empfehlen es allerdings, da die Höchstgeschwindigkeiten von 220 km/h ohne Helm kaum aushaltbar sind.

Technische Details im Überblick:

• Motor: 4-Zylinder Reihenmotor
• Leistung: 300 PS
• Höchstgeschwindigkeit: 231 km/h
• Produktionszeitraum: seit 2008
• Leergewicht: 790 kg

Weitere Infos zu KTM

Ablauf

• Gutschein kaufen & bezahlen
• Gutschein aktivieren & einlösen (Termin vereinbaren)
• Begrüßung der Teilnehmer
• Einweisung und Übergabe des Sportwagens
• Gewünschte Zeit selber fahren
• Fahrzeug volltanken
• Rückgabe

Ablauf Sportwagen mieten Bamberg

Nachfolgend erhalten Sie einen kurzen Einblick, wie das Erlebnis mit dem PS-starken Sportwagen ablaufen wird. Dabei ähnelt sich der Ablauf an allen Standorten.

Als erstes suchen Sie sich das passende Erlebnis heraus. Dabei können Sie den Standort und das Modell, welches Sie fahren möchten, selber auswählen. Sobald Sie Ihr Wunsch-Erlebnis gefunden haben, bezahlen Sie den Gutschein und bekommen ihn per Post oder als PDF per Mail zugeschickt. Dann ist es an der Zeit den Gutschein zu aktivieren und einzulösen. Sie suchen sich also einen passenden Termin heraus und fragen beim Veranstalter an, ob dieser passt.

Wenn der Tag gekommen ist, finden Sie sich an Ihrem gebuchten Standort ein. Dort werden Sie begrüßt und bekommen eine kurze Einweisung von einem erfahrenen Instruktor. Danach folgt die Übergabe des Sportwagens. Sie können sich ab diesem Zeitpunkt selbst hinter das Steuer der kraftvollen Sportwagen setzen und Ihre Route nach Lust und Laune auswählen.

Wie lange Sie fahren, hängt von der gebuchten Dauer ab. Das können eine halbe Stunde Fahrzeit, oder eine sowie mehrere Stunden sein. Während der Fahrt sind bei verschiedenen Modellen und Standorten, Begleitungen erlaubt oder sogar erwünscht. Das können Sie bei unseren Partnern auch noch einmal persönlich erfragen.

Sobald die Zeit um ist, sollten Sie nur daran denken, den Sportwagen wieder vollzutanken und zum Standort zurückzubringen. Dort erfolgt die Abnahme und Sie können das Erlebte in Ruhe Revue passieren lassen.

Standort & Anfahrt

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Memmelsdorf bei Bamberg liegt in Bayern und ist von einigen größeren Städten problemlos erreichbar. Besonders Nürnberg ist sehr nahe gelegen und Erfurt in Thüringen ist auch in unter zwei Stunden erreichbar. Frankfurt am Main ist ein Stück weiter entfernt, aber auch noch unter drei Stunden zu erreichen.

• Nürnberg (Bayern): 64 km (54min)
• Erfurt (Thüringen): 180 km (1h 59min)
• Frankfurt am Main (Hessen): 217 km (2h 20min)

In Frankfurt haben Sie ganz andere Modelle an Sportwagen zur Auswahl als in Memmelsdorf. Dort können Sie den Lamborghini Huracán, den Audi R8, den Nissan GT-R und viele weitere Sportwagen selber fahren.

Öffnungszeiten

Die Sportwagenvermietung ist in Memmelsdorf bei Bamberg jedes Jahr von März bis Dezember geöffnet. Dort können Sie verbindlich einen Termin vereinbaren. Bei ungünstigen Witterungsbedingungen wird dieser Termin allerdings verschoben. Nur keine Sorge – der Veranstalter kümmert sich schnellstmöglich um einen Ersatztermin.

Panzer & Hummer Offroad fahren

Eine Fahrt im Sportwagen reicht Ihnen nicht? Sie wollen etwas Größeres und Schwereres? Wie wäre es dann mit einer Fahrt in einem waschechten Bundeswehr-Panzer? Ab 25 EUR bekommen Sie die Chance in einem Stahlkoloss der Extraklasse mitzufahren. Die hartgesonnenen unter Ihnen können den 300 PS starken Panzer, natürlich auch selber fahren.

Entdecken Sie all‘ unsere Angebote auf Panzer-fahren.net. Von Militär-Trucks, wie dem Hummer H1 und H2 bis zum BMP-Schützenpanzer, oder SPW-40 Radpanzer ist alles dabei. Erleben Sie die mächtigen Fahrzeuge hautnah an einem Standort in Ihrer Nähe!

Schicke Verpackung gefällig?

Alle Ballonfahrten können Sie in einer edlen Geschenkbox überreichen.

Sportwagen
auswählen

Erlebnis in den
Warenkorb legen

Geschenkbox
wählen

Deinen Liebsten eine
Freude bereiten

FAQs – häufig gestellte Fragen

Welche Sportwagen gibt es in Bamberg?

Sie haben die freie Wahl zwischen dem KTM X-Bow, dem Lamborghini Gallardo und den unterschiedlichen Ferraris (F360 und F430).

Wie lange dauert eine Fahrt?

Dies ist von dem von Ihnen gebuchten Angebot abhängig. Bei uns haben Sie die Wahl einer halben Stunde, sowie eine oder mehrere Stunden selbst hinter dem Steuer des Fahrzeuges Ihrer Wahl zu sitzen.

Gibt es Voraussetzungen für die Teilnehmer?

Ja, es gibt einige Voraussetzungen, ohne die Sie die Sportwagen nicht selber fahren dürfen. Diese ähneln sich an allen Standorten und sehen wie folgt aus:

  • gültiger deutscher Personalausweis
  • Führerschein Klasse 3 oder B
  • mindestens 3 Jahre Führerscheinbesitz
  • Mindestalter: 21 Jahre
  • Höchstalter: 70 Jahre
  • maximale Körpergröße: 1,95 m
  • normale physische und psychische Verfassung

Welche Kleidung ist geeignet?

Prinzipiell ist Ihnen überlassen, welche Kleidung Sie bei der Fahrt mit einem Sportwagen tragen. Viele Anbieter empfehlen schmales und festes Schuhwerk sowie bequeme Kleidung.

Darf ich die Höchstgeschwindigkeit fahren?

Die Höchstgeschwindigkeit ist auf normalen Straßen unzulässig. Lediglich auf einigen Rennstrecken kann das volle Potential der Sportwagen genutzt werden. Die meisten riegeln ohnehin bei einer Geschwindigkeit von 250 km/h elektronisch ab. Es gibt allerdings einige Ausnahmen, zum Beispiel Modelle der Marken Lamborghini, Porsche oder Ferrari.

Fahre ich den gemieteten Sportwagen auf einer Rennstrecke oder der Straße?

Wenn über einen unserer Partner ein Sportwagen gemietet wird, findet die Fahrt auf der Straße und nicht auf einer Rennstrecke statt. Sie selbst entscheiden, wo Sie lang fahren und ob Sie die Autobahn oder Landstraße nehmen.