Sportwagen mieten
in Ihrer Nähe

Finden Sie Ihr Traumauto in Koblenz!

Sportwagen mieten in Koblenz – Lamborghini, Ferrari, Audi R8 & Co.

Sind Sie auf der Suche nach leistungsstarken Sportwagen, die Sie in Koblenz buchen können? Wir haben die spektakulärsten Erlebnisse, die Sie suchen! Egal ob für Sie Selbst, Freunde oder für die Familie – bei uns werden Sie garantiert fündig.

In Koblenz haben Sie die Möglichkeit zwischen Lamborghini, Porsche und Ferrari zu wählen. Bereits ab 99 € können Sie sich Ihren größten Traum erfüllen und einen der luxuriösen Sportwagen selbst fahren. Die Stadt Koblenz und Umgebung bietet ganzjährig die Möglichkeit, unterschiedlichste Sportwagen zu den für Sie passenden Konditionen zu mieten. Diese können Sie auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abstimmen, um aus dem Gutschein Ihre Traum-Fahrt zu machen. Spaß, Adrenalin und Action sind bei der Fahrt in den 400 PS schnellen Sportwagen garantiert.

Mieten Sie Ihren Sportwagen gerne auch über unsere Bestell-Hotline 0361 / 218 340 82. Wir beraten Sie außerdem ausführlich zu Terminen und individuellen Fragen.

Nicht sicher, was gefallen könnte?

Dann verschenke viele spannende Möglichkeiten mit den Wertgutscheinen von basenio.de

Ihr passender Ansprechpartner

Haben Sie Fragen oder möchten direkt buchen? Dann stehen Ihnen unsere Sportwagen-Spezialisten zur Verfügung.

Ansprechpartner Michael Krannich

Michael Krannich

Berater Privatkunden

Privatkunden helfe ich gerne bei Fragen rund um

Sportwagen & Standorte

Buchung & Bezahlung

Fragen zur Nutzung der Website

Ansprechpartner Daniel Detta

Daniel Detta

Berater Firmenkunden

Für Firmenkunden bin ich Ansprechpartner bei Fragen zu

Rennstreckentrainings

Konditionen & Bezahlung

Unterkunft & Verpflegung

Auch das Drumherum kann Freude bereiten

Sportwagen-mieten.de ist eine Website von basenio® und bietet für alle Sportwagen-Fahrten exklusive Geschenkboxen an.

Ballon

Sportwagen
auswählen

Warenkorb

Erlebnis in den
Warenkorb legen

Geschenkbox

Geschenkbox
wählen

Smiley

Deinen Liebsten eine
Freude bereiten

basenio Geschenkbox

Standorte im Raum Koblenz

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Bei unseren insgesamt 17 Standorten in ganz Deutschland können Sie fast das ganze Jahr einen Sportwagen mieten und selber fahren.

Auf der Karte ist die Verteilung der Anbieter zu sehen, damit Sie sich einen Standort in Ihrer Nähe heraussuchen können.

An den verschiedenen Standorten gibt es außerdem unterschiedliche Sportwagen-Modelle.

Falls Sie ein Wunsch-Modell haben, sollten Sie also ganz besonders auf den Standort achten.

Über unsere Hotline 0361 / 218 340 82 beraten wir Sie auch gern persönlich.

Sportwagen selber fahren in Koblenz

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Lassen Sie die gewaltige Kraft der brutalen Motoren auf sich wirken und spüren Sie den Adrenalinkick der Extraklasse. Mit luxuriösen Sportwagen wird das möglich. Mit dem atemberaubenden Sound ziehen Sie alle Blicke auf sich. Besonders der Porsche 911 GT3 aus dem Video, sorgt nicht nur mit seinem Aussehen, sondern auch mit dem kräftigen Sound für Aufsehen.

In dem Video erhalten Sie einen kleinen Vorgeschmack, wie die adrenalingeladene Fahrt mit dem Luxusauto ablaufen wird. Bei der Sportwagenvermietung in Drees am Nürburgring bei Koblenz, stehen Ihnen sogar fünf Modelle zur Verfügung. Nachfolgend erfahren Sie alles Wichtige rund um die einzelnen Modelle.

Fahrzeug-Modelle in Koblenz

<td“>315 km/h320 km/h

Modelle Lamborghini Gallardo Ferrari F360 Ferrari F430 KTM X-Bow Porsche 911 GT3
Motor Zehnzylinder V-Motor V8-Mittelmotor V8-Mittelmotor 4-Zylinder Reihenmotor 6-Zylinder Boxer-Saugmotor
Leistung 500-570 PS 400-425 PS 490-510 PS 300 PS 500 PS
Höchstgeschwindigkeit 325 km/h 296 km/h 315 km/h
Beschleunigung von 0
auf 100 km/h
3,7 s 4,1-4,6 s 4,0 s 3,9 s 4,3 s
Preis ab 169 EUR ab 99 EUR ab 169 EUR ab 119 EUR ab 99 EUR

Bei Koblenz haben Sie die Möglichkeit einen Lamborghini Gallardo oder zwei Ferrari-Modelle (F360 und F430) zu fahren. Als absolutes Highlight steht Ihnen dort auch der KTM X-Bow zur Verfügung. Wenn Sie hingegen einen echten Klassiker fahren möchten, dann ist der Porsche 911 GT3 die richtige Wahl.

In den folgenden Abschnitten erfahren Sie noch etwas mehr, über die fünf verschiedenen Sportwagen-Modelle. Lassen Sie sich überraschen und erfahren Sie nun als erstes etwas über den Lamborghini Gallardo.

Lamborghini Gallardo

Lamborghini Gallardo in Koblenz selber fahren

Der Lamborghini Gallardo steht nicht nur namentlich im Zusammenhang mit einer Kampfstier-Rasse, auch die Leistung und das Aussehen gleicht einem kräftigen Stier. Der V10-Motor gibt ordentlich was her und sorgt mit 500 PS für ein akustisches Feuerwerk. Wird der aggressive Zweitürer erst einmal gestartet, zieht er bereits alle Blicke auf sich. Mit dem kratzenden, bollernden Sound schüchtert der Gallardo jeden Konkurrenten sofort ein.

Auch die blitzschnelle Beschleunigung muss ihm erst einmal jemand nachmachen. In 3,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h zu schießen, ist ein wahres Talent. Im Inneren werden Sie während des katapultartigen Starts, ordentlich in den Sitz gedrückt. Das Adrenalin in Ihren Adern fängt an zu steigen und Ihr Herzschlag beschleunigt sich. Ein spektakuläres Erlebnis und ein Muss für alle Motorsport-Fans!

Technische Details im Überblick:

• Motor: Zehnzylinder V-Motor
• Leistung: 500-570 PS
• Höchstgeschwindigkeit: 325 km/h
• Produktionszeitraum: 2003 – 2013
• Leergewicht: 1.330 – 1.570 kg
• Nachfolgemodell: Lamborghini Huracán

Weitere Infos zum Lamborghini

Ferrari F360

Ferrari F360 in Koblenz selber fahren

Trotz des Alters vom Ferrari F360, bringt er mit 400 PS ordentlich Leistung auf den Tacho. Das besonders niedrige Modell liegt auch durch die geringe Länge besonders gut in den Kurven. Das Fahrgefühl ist deshalb besonders einmalig und nur zu empfehlen.

Der F1-Schaltwippen am Lenkrad übernimmt, in der vollautomatischen Einstellung, die Schaltung. Das 6-Gang-Getriebe kann allerdings auch von Hand manuell geschaltet werden.

Der V8-Mittelmotor des F360 katapultiert Sie in etwas mehr als vier Sekunden auf 100 km/h. Der geballte Druck presst Sie ordentlich in den Sitz und bei einer Höchstgeschwindigkeit von knapp 300 km/h wird Ihnen nahezu Sehen und Hören vergehen.

Technische Details im Überblick:

• Motor: V8-Mittelmotor
• Leistung: 295-320 PS
• Höchstgeschwindigkeit: 275 km/h
• Produktionszeitraum: 1989 – 1995
• Leergewicht: 1.440 – 1.494 kg
• Vorgängermodell: Ferrari 328
• Nachfolgemodell: Ferrari F355

Weitere Infos zum Ferrari 

Ferrari F430

Ferrari F430 in Koblenz selber fahren

Der kräftige V8-Motor knurrt hungrig beim Start auf. Voller Energie erklingt der aggressive Sound des Ferrari F430 und sobald das Gaspedal nur leicht berührt wird, prescht der sportliche Italiener los. Sie werden in nur vier Sekunden auf 100 km/h katapultiert.

Die verschiedenen Einstellungen bewirken einen mehr oder weniger aggressiven Sound und sorgen im normalen Fahrmodus für ein sanfteres Fahrgefühl. Somit wird der F430 nicht nur alltagstauglich, sondern auch akustisch zurückhaltender.

Ganz im Gegenteil zum Race-Modus, bei dem der Ferrari förmlich ausflippt. Der Sound würde jeden Kampfhund in die Flucht schlagen. Dadurch wird der F430 zum absoluten Hingucker auf der Straße – egal, ob in der Stadt oder auf der Autobahn.

Die wahnsinnigen Höchstgeschwindigkeiten von 315 km/h lassen sich noch toppen. Die Launch-Control, also der Raketenstart ist eine Besonderheit des Ferrari F430. Die Spitzengeschwindigkeiten in wenigen Sekunden zu erreichen, sollten Sie auf jeden Fall erlebt haben!

Technische Details im Überblick:

• Motor: V8-Mittelmotor
• Leistung: 490-510 PS
• Höchstgeschwindigkeit: 315 km/h
• Produktionszeitraum: 2005 – 2009
• Leergewicht: 1.250 – 1.420 kg
• Vorgängermodell: Ferrari 360
• Nachfolgemodell: Ferrari 458

KTM X-Bow

KTM X-Bow in Koblenz selber fahren

Der sogenannte „Crossbow“ ist der erste Sportwagen des österreichischen Motorradherstellers KTM. Mit seinem auffälligen Design ist der X-Bow ein echter Hingucker. Besonders die herausstehenden Räder und die freiliegende Technik, sind typisch für KTM.

Eine Besonderheit des KTM Crossbow ist auch, dass der Sportwagen keinen Kofferraum, kein Dach und keine Seitenscheiben besitzt. Lediglich eine sieben Zentimeter hohe Windschutzscheibe ist vorhanden. Diese sorgt auch dafür, dass die Helmpflicht außer Kraft gesetzt wird. Allerdings ist der Helm bei einer Höchstgeschwindigkeit von 230 km/h unerlässlich.

Außerdem könnte man denken, dass der Crossbow aufgrund seiner Bauweise nicht auf der Straße zugelassen ist, allerdings kann der auffällige Flitzer in Deutschland und der Schweiz auch auf der Straße gefahren werden.

Technische Details im Überblick:

• Motor: 4-Zylinder Reihenmotor
• Leistung: 300 PS
• Höchstgeschwindigkeit: 231 km/h
• Produktionszeitraum: seit 2008
• Leergewicht: 790 kg

Weitere Infos zu KTM

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3 in Koblenz selber fahren

Der Porsche 911 GT3 ist optisch, sowie akustisch ein echter Hingucker. Die geballte Kraft des 6-Zylinder Boxer-Saugmotors lässt aggressive und zugleich dröhnende Töne frei. Der Motor schafft mit seinen 500 PS eine Höchstgeschwindigkeit von 320 km/h. Die katapultartige Beschleunigung lässt den Tunnelblick real werden.

Besonders die Launch-Control sorgt dafür, dass Ihnen nahezu Hören und Sehen vergeht. Beim Raketenstart schiebt der Boxermotor so stark an, dass der Adrenalinkick vorprogrammiert ist. Sie werden so hart in den Sitz gedrückt, dass Ihr Atem für kurze Zeit zu stocken beginnt.

Aber nicht nur auf der Piste punktet der Porsche 911 – er erweist sich als echtes Alltagswunder. Denn in der vorderen Haube ist mehr Platz, als Sie denken. Auch der zusätzliche Platz hinter den Sitzen ist ein Vorteil.

Technische Details im Überblick:

• Motor: 6-Zylinder Boxer-Saugmotor
• Leistung: 500 PS
• Höchstgeschwindigkeit: 320 km/h
• Produktionszeitraum: seit 1999
• Leergewicht: 1.300 – 1.500 kg
• Vorgängermodell: Porsche 911 Carrera RS/RSR

Weitere Infos zu Porsche

Ablauf

• Gutschein kaufen & bezahlen
• Gutschein aktivieren & einlösen (Termin vereinbaren)
• Begrüßung der Teilnehmer
• Einweisung und Übergabe des Sportwagens
• Gewünschte Zeit selber fahren
• Fahrzeug volltanken
• Rückgabe

Damit Sie einen Eindruck bekommen, wie Ihre Fahrt mit den Sportwagen der Extraklasse abläuft, haben wir anschließend alle wichtigen Infos zusammengetragen.

Als erstes suchen Sie sich Ihren persönlichen Wunsch-Gutschein aus. Bei der Auswahl sollten Sie auf einen passenden Standort achten und darauf, dass Ihr Wunsch-Sportwagen auch an diesem Standort verfügbar ist. Nach der Auswahl und Bezahlung Ihres Gutscheins, können Sie zusätzlich eine passende Geschenkbox wählen. Danach haben Sie die Wahl, ob der Gutschein per Post oder per Mail an Sie verschickt werden soll.

Sobald die Zahlung erfolgt ist, können Sie Ihren Gutschein aktivieren und einlösen. Das heißt Sie vereinbaren einfach einen Termin beim Veranstalter und können auf Ihren großen Tag hin fiebern.

Zum vereinbarten Termin finden Sie sich am Standort ein und werden von einem erfahrenen Instruktor herzlich begrüßt und eingewiesen. Danach kann es auch schon losgehen und der Sportwagen gehört für ein paar Stunden Ihnen. Wohin Sie fahren, können Sie selbst entscheiden. Die Dauer der Fahrt ist jedoch begrenzt und darf die gebuchte Zeit nicht überschreiten. Bei uns können Sie Fahrzeiten zwischen einer halben Stunde und einem ganzen Tag buchen.

An manchen Standorten ist es sogar möglich, dass Sie von einer Begleitperson begleitet werden. Bei anderen Anbietern steht Ihnen während der Fahrt ein Instruktor beiseite.

Sobald die Zeit abgelaufen ist, sollten Sie sich zur Rückgabe des Sportwagens am Standort einfinden. Nach der Rückgabe können Sie Ihrem Puls etwas Ruhe gönnen und den Tag Revue passieren lassen.

Standort & Anfahrt

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die Sportwagenvermietung in Drees am Nürburgring ist nur wenige Kilometer von Koblenz entfernt. Rund vierzig Autominuten und Sie erreichen die Strecke am Nürburgring. Auch andere Städte, wie Bonn sind nicht weiter als eine Stunde entfernt.

• Koblenz (NRW): 58 km (41 min)
• Bonn (NRW): 60 km (1h 1min)
• Frankfurt am Main (Hessen): 171 km (2h 12min)

Sogar von Frankfurt am Main, fahren Sie nur knapp zwei Stunden nach Drees. Aber auch in Frankfurt können Sie ganz einfach einen Sportwagen mieten und selber fahren. Dort stehen ebenfalls einige Luxusautos zur Verfügung.

Öffnungszeiten

In Drees am Nürburgring bei Koblenz stehen Ihnen die Sportwagen, von März bis Dezember jeden Jahres zur Verfügung. Allerdings ist das Erlebnis wetterabhängig und wird bei schlechten Witterungsbedingungen verschoben. Allerdings kein Grund zur Sorge, denn der Veranstalter wird schnellstmöglich einen neuen Termin mit Ihnen vereinbaren.

Panzer & Hummer Offroad fahren

Ihnen hat dieser unglaubliche Adrenalinkick nicht gereicht? Dann haben wir verlockende Angebote, die eine Klasse härter sind. Eine Fahrt in einem waschechten Bundeswehrpanzer oder Militär-Truck. Auf unserer Partner-Website Panzer-fahren.net, bekommen Sie tatsächlich die Möglichkeit in einem BMP-Schützenpanzer oder SPW-40 Radpanzer mitzufahren – und das bereits ab 25 Euro!

Natürlich ist es auch möglich, lediglich in einem Panzer mitzufahren. Auch das kann zu einem Adrenalinkick führen und selbst das Mitfahren bedeutet purer Fahrspaß.

Schicke Verpackung gefällig?

Alle Ballonfahrten können Sie in einer edlen Geschenkbox überreichen.

Sportwagen
auswählen

Erlebnis in den
Warenkorb legen

Geschenkbox
wählen

Deinen Liebsten eine
Freude bereiten

FAQs – häufig gestellte Fragen

Welche Sportwagen gibt es in Koblenz?

In Koblenz stehen sogar fünf verschiedene Sportwagen-Modelle für Sie bereit. Darunter ist der Lamborghini Gallardo, genauso wie der Ferrari F360 und F430. Außerdem können Sie in Koblenz einen KTM X-Bow und den Porsche 911 GT3 selber fahren.

Wie lange dauert eine Fahrt?

Wie lange Sie über den Asphalt brettern dürfen, hängt von Ihrem gebuchten Paket ab. Bei uns variieren die Angebote zwischen einer halben und mehreren Stunden.

Gibt es Voraussetzungen für die Teilnehmer?

An der Sportwagenvermietung in Drees am Nürburgring in der Nähe von Koblenz, gibt es einige Voraussetzungen, um einen Sportwagen zu mieten:

  • gültiger deutscher Personalausweis
  • Führerschein Klasse 3 oder B
  • mindestens 3 Jahre Führerscheinbesitz
  • Mindestalter: 21 Jahre
  • Höchstalter: 70 Jahre
  • maximale Körpergröße: 1,95 m
  • normale psychische und physische Verfassung
  • vor Ort einen Haftungsausschluss unterzeichnen

Fahre ich den gemieteten Sportwagen auf einer Rennstrecke oder der Straße?

Die Sportwagen werden nicht direkt am Nürburgring auf der Rennstrecke gefahren, sondern auf der Straße – egal, ob Autobahn oder durch die Stadt.