Sportwagen mieten
in Ihrer Nähe

Finden Sie Ihr Traumauto in Wuppertal!

Sportwagen mieten in Wuppertal – Lamborghini, Ferrari, Porsche & Co.

Sie sind auf der Suche nach einem aufregenden Erlebnis in Wuppertal? Dann landen Sie hier einen Volltreffer, denn bei uns finden Sie passende Erlebnisse zum Verschenken oder für sich selbst. Dabei ist es ganz egal, welchen Sportwagen Sie an seine Grenzen treiben – von Lamborghini, Ferrari bis Porsche und McLaren ist alles dabei. Überraschen Sie Ihre Liebsten oder gönnen Sie sich eine adrenalinreiche Fahrt mit den Sportwagen der Extraklasse in Wuppertal. Bereits ab 99 Euro bekommen Sie die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten am Steuer, bei hohen Geschwindigkeiten zu testen.

Um Ihren Wunsch-Termin zu finden, beraten wir Sie auch gerne persönlich unter der Nummer 0361 / 218 340 82. Darunter können Sie auch ganz leicht, Ihr Erlebnis mit einem unserer sportlichen Flitzer buchen.

Sportwagen fahren im Raum Wuppertal

Nicht sicher, was gefallen könnte?

Dann verschenke viele spannende Möglichkeiten mit den Wertgutscheinen von basenio.de

Ihr passender Ansprechpartner

Haben Sie Fragen oder möchten direkt buchen? Dann stehen Ihnen unsere Sportwagen-Spezialisten zur Verfügung.

Ansprechpartner Michael Krannich

Michael Krannich

Berater Privatkunden

Privatkunden helfe ich gerne bei Fragen rund um

Sportwagen & Standorte

Buchung & Bezahlung

Fragen zur Nutzung der Website

Ansprechpartner Daniel Detta

Daniel Detta

Berater Firmenkunden

Für Firmenkunden bin ich Ansprechpartner bei Fragen zu

Rennstreckentrainings

Konditionen & Bezahlung

Unterkunft & Verpflegung

Auch das Drumherum kann Freude bereiten

Sportwagen-mieten.de ist eine Website von basenio® und bietet für alle Sportwagen-Fahrten exklusive Geschenkboxen an.

Ballon

Sportwagen
auswählen

Warenkorb

Erlebnis in den
Warenkorb legen

Geschenkbox

Geschenkbox
wählen

Smiley

Deinen Liebsten eine
Freude bereiten

basenio Geschenkbox

Standorte im Raum Wuppertal

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Deutschlandweit haben Sie an verschiedenen Standorten die Möglichkeit einen Sportwagen zu mieten und anschließend selber zu fahren.

Auf der nebenstehenden Karte sind alle Standorte mit ihren unterschiedlichen Modellen und speziellen Angeboten zu sehen.

Welches Modell wo verfügbar ist, erfahren Sie auf den jeweiligen Standort-Unterseiten oder telefonisch von unseren Sportwagen-Experten.

Unter der Nummer 0361 / 218 340 82 beraten wir Sie auch gern persönlich.

Sportwagen selber fahren in Wuppertal

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


In diesem Video bekommen Sie ein paar Eindrücke zum Fahrgefühl und Sound der Sportwagen. Die blitzschnelle Beschleunigung und der Sound des Auspuffs, lässt bestimmt auch Ihr Herz beben. Erleben Sie selbst das unbeschreibliche Gefühl mit mehr als 200 km/h über die Autobahn zu rasen und werden Sie zum Aufmerksamkeitsmagnet in der Innenstadt.

In Wuppertal und seinem näheren Umfeld haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen luxuriösen Automarken. Um Ihnen die Entscheidung etwas zu erleichtern, erläutern wir Ihnen im nächsten Abschnitt die wichtigsten Informationen zu den einzelnen Modellen näher.

Fahrzeug-Modelle in Wuppertal

Modelle Dodge Challenger SRT Ferrari F348 Ford Mustang Boss 302 Ford Mustang Mach-1
Motor Zehnzylinder V-Motor V8-Mittelmotor V8-Motor V8-Zylinder
Leistung 500-570 PS 490-510 PS 450 PS 209 PS
Höchstgeschwindigkeit 325 km/h 315 km/h 250 km/h 200 km/h
Beschleunigung von 0
auf 100 km/h
3,7 s 4,0 s 5,1 s 4,0 s
Preis ab 169 EUR ab 499 EUR ab 169 EUR ab 199 EUR

Am Standort in Wuppertal, können Sie zwischen Modellen der folgenden Luxusmarken wählen. Unter anderem steht für Sie der Dodge Challenger SRT, der Ferrari 348 und der Ford Mustang Mach 1 bereit. In der oben angeführten Tabelle sind bereits einige Unterschiede, bei Beschleunigung sowie Leistung zu erkennen. Nachfolgend erhalten Sie nun weitere Informationen über die vier genannten Modelle, damit Ihnen die Wahl einfacher fällt.

Dodge Challenger SRT

Dodge Challenger SRT in Wuppertal selber fahren

Bis 1983 wurden zwei Modelle des Dodge Challengers produziert. Ab 2008 erschien eine Neuauflage, die wie der Chevrolet Camaro und der Ford Mustang im Retrodesign gestaltet wurde.
Der Dodge Challenger Hellcat ist ein weiteres Modell dieser Serie. Der Unterschied zwischen dem Hellcat und dem SRT ist die Leistung des Motors. Der Hellcat hat mit 717 PS über das Doppelte an Leistung als der SRT.

Eine Besonderheit des SRT ist der „Remote-Start“, also das Starten des Motors über eine Fernbedienung. Wenn plötzlich der Motor eines nicht besetzten Autos blechern und blubbernd startet, werden Sie mehr als einen verdutzten Blick beobachten können.

Während der Fahrt bekommen Sie einen göttlichen Sound des Dodge Challenger SRT zu hören. Das Blubbern und Bollern des V8-Motors weckt pure Emotionen. Allerdings kann der SRT kann auch zurückhaltender klingen, sobald das Gas „sanfter“ behandelt wird.

Technische Details im Überblick:

• Motor: V8-Zylinder
• Leistung: 431 PS
• Höchstgeschwindigkeit: 290 km/h
• Produktionszeitraum: seit 1969
• Leergewicht: 1.436 – 1.725 kg

Ferrari F348

Ferrari F348 in Wuppertal selber fahren

Zunächst wurde der Ferrari 348 als Berlinetta (Coupé), Spider und Targa-Version angeboten. Das typische für diese Version sind die großen Lufteinlässe an den Türen, welche zur Belüftung des Motors dienen. Optisch erinnert der 348 an den Ferrari Testarossa, welcher ein paar Jahre vorher herauskam. Der Ferrari 348 ist gegenüber dem Testarossa wesentlich leichter und kleiner und eignet sich eher für eine schnelle, sportliche Fahrt.

Der Sound ist anfangs weniger brutal, allerdings wird der 348 bei steigender Drehzahl laut und kräftig. Zudem ist das Modell unglaublich tief, sodass Sie denken, Sie sitzen während der Fahrt auf dem Boden.

Zusammengefasst ist der Ferrari 348 für damalige Verhältnisse ein solides Fahrzeug zum schnell fahren. In der heutigen Zeit ist es nicht unbedingt zum Angeben oder Protzen geeignet und die Beschleunigung ist nicht die schnellste, aber das Fahrgefühl dafür unbeschreiblich.

Fakt: Bei diesem Modell und generell älteren Ferraris ist es so, wenn der Motor kalt ist, wird vom ersten Gang in den dritten geschaltet. Erst wenn Sie etwas gefahren sind und der Motor warm ist, kann der zweite Gang benutzt werden.

Technische Details im Überblick:

• Motor: V8-Mittelmotor
• Leistung: 295-320 PS
• Höchstgeschwindigkeit: 275 km/h
• Produktionszeitraum: 1989-1995
• Leergewicht: 1.440 – 1.494 kg
• Vorgängermodell: Ferrari 328
• Nachfolgemodell: Ferrari F355

Weitere Infos zum Ferrari 

Ford Mustang Boss 302

Ford Mustang Boss in Wuppertal selber fahren

Schon seit 1967 stellte sich bei der Einführung des Chevrolet Camaro, schnell die Bedrohung für Ford heraus. Beide US Pony Cars überzeugten mit Leistung und Schnelligkeit und blieben lange Zeit Rivalen in diesem Marktsegment, bis die Produktion der ersten Generation des Mustang Boss eingestellt wurde.

Doch 2012 lebte der Ford Mustang Boss neu auf und kam stärker und brutaler als je zuvor zurück. Der Boss 302 ist einer der radikalsten Mustangs von allen und bietet einen ordentlichen Sound in der zweiten Generation.

Der Boss will nicht nur geradeaus gehalten werden, sondern besonders Runden machen ihm Spaß. Der Ford Mustang Boss ist für die Rennstrecke geschaffen und trotzdem feuert er in verbotenen Höchstgeschwindigkeiten über die Straße. Der brutale Pisten-Mutant mit seinen Brachialreifen ist jederzeit bereit alles zu geben.

Technische Details im Überblick:

• Motor: V8-Motor
• Leistung: 276 PS
• Höchstgeschwindigkeit: 190-214 km/h
• Produktionszeitraum: 1969-1970 und 2012-2013
• Leergewicht: 1.400 kg

Weitere Infos zum Ford Mustang

Chevrolet Camaro SS

Chevrolet Camaro SS in Wuppertal selber fahren

Der Chevrolet Camaro SS entstand in den 60er Jahren als Konkurrenz zum Ford Mustang und wurde als „Pony-Car“ schnell eines der beliebtesten Sportwagen. Die leistungsstarken SS-Modelle zählen allerdings auch zu den US Muscle Cars. SS steht dabei für Super Sport und bezeichnet die Ausstattung des Chevrolets.

Das Wort Camaro leitet sich aus dem französischen Wort „camarade“ ab, was auf Deutsch so viel wie „Freund“ oder „Kamerad bedeutet. Der Chevrolet Camaro wird also nicht nur als pures Sportfahrzeug gesehen, sondern weckt genauso Emotionen beim Fahren.

Im Jahr 2002 wurde die Produktion der vierten Generation des Chevrolet Camaro erst einmal eingestellt. Grund dafür waren sinkende Verkaufszahlen. Erst sieben Jahre später, im Jahr 2009 wurde die Produktion der fünften Generation wieder aufgenommen. Seit 2015 ist die sechste Generation auf dem Markt, die 2018 ein Facelift erhielt. Das heißt Karosserie, Innenraum und technische Details wurden überarbeitet.

Technische Details im Überblick:

• Motor: 8-Zylinder V-Motor
• Leistung: 405 PS
• Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h
• Produktionszeitraum: 1966 – 2002 & seit 2009
• Leergewicht: 1.795 kg

Weitere Infos zu KTM

Ablauf

• Gutschein kaufen & bezahlen
• Gutschein aktivieren & einlösen (Termin vereinbaren)
• Begrüßung der Teilnehmer
• Einweisung und Übergabe des Sportwagens
• Gewünschte Zeit selber fahren
• Fahrzeug volltanken
• Rückgabe

Damit Sie wissen, was Ihnen bei diesem Erlebnis bevorsteht, werden wir Ihnen nachfolgend den Ablauf, vom Kauf des Gutscheins bis zur Terminvergabe, näherbringen. Grundsätzlich ähnelt sich der Ablauf an den unterschiedlichen Standorten.

Als erstes haben Sie die anspruchsvolle Aufgabe, aus unserem großen Angebot, das richtige Erlebnis herauszusuchen. Wenn Sie sich entschieden haben, folgen der Kauf und die Bezahlung des Gutscheins. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit den Erlebnisgutschein, mit einer ansprechenden Geschenkbox versenden zu lassen. Danach können Sie auswählen, ob der Gutschein per Post oder als PDF per Mail an Sie versendet werden soll.

Sobald die Bezahlung stattgefunden hat, können Sie den Gutschein aktivieren und einlösen, also einen Termin festlegen.

Am gewünschten Tag treffen Sie zur vereinbarten Uhrzeit am Standort in Wuppertal ein und werden von einem Instruktor willkommen geheißen. Dieser weist Sie kurz ein und übergibt Ihnen dann den Sportwagen.

Danach können Sie selbst die Kontrolle Ihres Traumwagens übernehmen und je nach gebuchtem Paket eine halbe, ganze oder mehrere Stunden mit dem Sportwagen selber fahren.

Bei einigen Modellen ist es möglich, dass Mitfahrer mit von der Partie sind. Bei anderen wird ein Instruktor an Ihrer Seite sein. Während der gesamten Zeit können Sie nach eigenem Ermessen durch die Stadt oder über die Autobahn rasen. Am Ende sollte nur darauf geachtet werden, den Sportwagen wieder komplett aufzutanken.

Danach fahren Sie zurück zum Gelände und übergeben das Fahrzeug an den Instruktor.

Standort & Anfahrt

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

In Wuppertal selbst haben wir keinen Partner, der die Sportwagenvermietung anbietet. Jedoch gibt es ganz in der Nähe einige Standorte, welche schnell und einfach mit dem Auto oder der Bahn zu erreichen sind.

• Herne (NRW): 41,8 km (35 min)
• Gelsenkirchen (NRW): 54 km (45 min)
• Weeze (NRW): 110 km (1h 17 min)

Herne erreichen Sie bereits nach ca. einer halben Stunde, mit dem Auto. Dort stehen Modelle von Dodge, Ferrari und Ford zur Verfügung.

Öffnungszeiten

Von März bis Dezember besteht die Möglichkeit, die Angebote in Wuppertal wahrzunehmen. Allerdings sollten Sie mindestens 4 Wochen vorher einen Termin vereinbaren.
Falls Sie Terminwünsche oder weitere Fragen haben, scheuen Sie sich nicht und kontaktieren Sie die Kollegen am Standort persönlich.

Panzer & Hummer Offroad fahren

Sie wollen es noch eine Nummer extravaganter? Dann ist das folgende Angebot genau das, was Sie suchen! Entdecken Sie unsere Panzer- und Militärtruck-Erlebnisse bereits ab 25 EUR. Es besteht die einmalige Chance, einen Bundeswehr-Panzer oder Truck selber zu fahren. Steuern sie 300 PS starke Panzer durch matschige Offroad-Strecken oder Genießen Sie das wilde Erlebnis als Mitfahrer.

Entdecken Sie jetzt all unsere Erlebnisse mit den Stahlkolossen der Extraklasse, auf Panzer-fahren.net. Dort können Sie einen Standort in Ihrer Nähe aufsuchen und Ihren Wunsch-Panzer wählen.

Schicke Verpackung gefällig?

Alle Ballonfahrten können Sie in einer edlen Geschenkbox überreichen.

Sportwagen
auswählen

Erlebnis in den
Warenkorb legen

Geschenkbox
wählen

Deinen Liebsten eine
Freude bereiten

FAQs – häufig gestellte Fragen

Welche Sportwagen gibt es in Wuppertal?

An einem Standort in der Nähe von Wuppertal, gibt es mehrere unterschiedliche Modelle zum selber fahren. In Herne stehen Ihnen Sportwagen von Dodge, Ferrari, Ford und Chevrolet zur Verfügung.

Wie lange dauert eine Fahrt?

Wie lange eine Fahrt dauert, kommt auf das von Ihnen auserwählte Paket an. Es gibt Fahrten bei denen Sie eine halbe Stunde sowie eine-, oder mehrere Stunden selbst das Steuer eines Sportwagens ergreifen können.

Gibt es Voraussetzungen für die Teilnehmer?

Die Voraussetzungen, um einen Sportwagen selber zu fahren ähneln sich an den einzelnen Standorten.

  • gültiger deutscher Personalausweis
  • Führerschein Klasse 3 oder B
  • mindestens 3 Jahre Führerscheinbesitz
  • Mindestalter: 21 Jahre
  • Höchstalter: 70 Jahre
  • maximale Körpergröße: 1,95 m

Zum anderen sollten sich die Fahrer in einer normalen psychischen und physischen Verfassung befinden.

Welche Kleidung ist geeignet?

Welche Kleidung Sie zur Sportwagenfahrt tragen, ist Ihnen überlassen. Die Anbieter empfehlen allerdings bequeme Bekleidung und feste, schmale Schuhe.

Darf ich die Höchstgeschwindigkeit fahren?

Viele Sportwagen riegeln bei einer Geschwindigkeit von 250 km/h elektronisch ab. Bei einigen Sportwagen-Marken, wie Lamborghini, Porsche oder Ferrari gibt es meist einige Sonderfälle. Die Höchstgeschwindigkeit darf auf der Straße trotzdem nicht gefahren werden. Lediglich auf einigen Rennstrecken ist das erlaubt.

Fahre ich den gemieteten Sportwagen auf einer Rennstrecke oder der Straße?

Die Fahren bei unseren Partnern finden auf der Straße und nicht auf der Rennstrecke statt. Nach der Fahrzeugübergabe können Sie nach eigenem Ermessen entscheiden, welche Route Sie fahren.